Betreuungskonzept

Unser Betreuungsprozess beginnt mit dem unverbindlichen und kostenlosen Probeunterricht. Dabei geht es zunächst einmal darum, dass sich Schüler und Lehrer kennen lernen.
Wir sind davon überzeugt, dass ein positiv besetztes Lehrer-Schüler-Verhältnis die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Nachhilfeunterricht ist. Deshalb legen wir besonderen Wert darauf, dass die Chemie zwischen Schüler und Lehrer stimmt.

Im Probeunterricht werden außerdem folgende Fragen besprochen, um ein individuelles Betreuungskonzept vorzubereiten:

  • Wo liegen die schulischen Probleme und wodurch werden
    sie verursacht?
  • Wo liegen die Lernstärken des Schülers und wie lässt sich
    dieses Potential nutzen, um die schulischen Leistungen auch
    in unliebsamen Fächern zu verbessern?

Gemeinsam mit dem Schüler werden Ziele festgelegt, die erreicht werden sollen, um den Nachhilfeunterricht von Anfang an effizient und wirkungsvoll zu gestalten.
Unser Anspruch ist es, dass der Lehrer neben der reinen Wissensvermittlung den Schüler animiert, eigene Lösungsstrategien und Wege zu entdecken und umzusetzen.

Ziel dieser Maßnahmen ist es, den Schüler mit Hilfe von Lern- und Arbeitstechniken zum selbständigen Arbeiten anzuleiten, so dass die Nachhilfe eine zeitlich begrenzte Maßnahme darstellt.

 

 





 
   Business English
   Englisch
   Spanisch
   Französisch
   Italienisch
   Griechisch
 
 
   Seminare
 
 
   Betreuungskonzept
   Einzelunterricht
   MSA-Vorbereitungskurse
   Unsere Lehrer
   Preise